Am 15.12.2009 fand die zweite Verkehrsfachtagung Mobilität Ruhr in Bochum statt. Die Veranstaltung sollte die notwendige regionale Diskussion fortsetzen und hatte zum Ziel, gemeinsam die Verkehrsinfrastruktur zukunftsfähig zu machen. Diskutiert wurden die Themen Seehafenhinterlandverkehre, ÖPNV, Verkehrsmanagement, E-Mobilität und Fahrrad-Mobilität. Die Fachtagung wurde gemeinsam vom Initiativkreis Ruhr, den Industrie- und Handelskammern im Ruhrgebiet – federführend IHK zu Duisburg – und der Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH durchgeführt.Die Veranstaltung richtete sich an Entscheidungsträger aus verkehrsrelevanten Politikfeldern und Unternehmen. TRC war bei der Vorbereitung der Tagung beteiligt und hat die Dokumentation der Ergebnisse durchgeführt.

Die Ergebnisse stehen hier zum Download bereit: